Slide background

WILLKOMMEN
IM FERIENPARK

PERFEKTER FAMILIENURLAUB AM SEE

Über unsere Anlage...

Datenschutzerklärung

 

Datenschutzrichtlinie Ferienpark Scheiber

 

Datenschutzrichtlinie zum Downloaden

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein Anliegen.

Sie können darauf vertrauen, dass wir im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten die größtmögliche Vorsicht walten lassen und unsere in den geltenden Datenschutzgesetzen festgelegten Pflichten einhalten (EU Datenschutz Grundverordnung Art. 13)

In dieser Datenschutzrichtlinie (“Richtlinie”) wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten, wenn Sie Angebote, Reservierungen oder auch weitere Fragen an uns stellen. Diese Richtlinie regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen. Wo es gesetzlich vorgesehen ist, benachrichtigen wir Sie oder holen vorher Ihre Zustimmung ein. Bitte lesen Sie sich diese Richtlinie, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie sämtliche Nutzungsbedingungen durch, die sich auf Produkte und Dienste beziehen, für die Sie sich entschieden haben. Diese Richtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Schauen Sie daher bitte regelmäßig auf unsere Webseite um zu prüfen, ob sich die Richtlinie geändert hat. Unsere Produkte und Dienste beinhalten in einigen Fällen Links auf Webseiten anderer Unternehmen. Diese Unternehmen können wiederum übereigene Datenschutzrichtlinien verfügen. Wir empfehlen Ihnen, sich auch mit den Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen vertraut zu machen. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Datenschutzpraxis oder Inhalte, die sich auf Produkte oder Dienste dieser Unternehmen beziehen.

 

Welche Daten erheben wir von Ihnen

  • Wir erheben und speichern sämtliche Daten, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns auf eine andere Weise zukommen lassen. Dazu gehören Daten, die Sie persönlich identifizieren können ("personenbezogene Daten"), einschließlich Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Telefonnummer, Postanschrift und E-Mail-Adresse, Faxnummer. Sie können sich gegen die Bereitstellung dieser Informationen entscheiden, üblicherweise sind jedoch gewisse Informationen über Sie für eine Erbringung der Leistungen erforderlich: zur Erstellung von Angebote; zur Buchung von Leistungen; Werbeaktionen; bei Fragen an uns; oder zur Initiierung anderer Transaktionen auf unserer Website.
  • Daten zur allgemeinen Nutzung sind Informationen, die generiert werden, während Sie unsere Produkte und Dienste in Anspruch nehmen, zum Beispiel wenn Sie über unser Netzwerk einen Anruf tätigen, im Internet surfen, unsere Webseiten aufrufen, Wir verwenden keine personenbezogene Daten zur allgemeinen Nutzung außer zum Zwecke der Bereitstellung und Abrechnung unserer Produkte und Dienste wie zum Beispiel Rechnungslegung oder Inkasso.

 

Wozu verwenden wir personenbezogene Daten?

  •  Um Ihnen unsere Produkte und Dienste zur Verfügung stellen zu können. Dazu zählen:
  •  Zurverfügungstellung von Reisebestätigungen und -aktualisierungen; 
  • zur Verwaltung Ihres Kontos, einschließlich zur Bearbeitung der an Sie gerichteten Rechnungen sowie zur Mitteilung von Reisebenachrichtigungen; 
  • zur Beantwortung Ihrer Fragen und an uns gesandten Nachrichten; 
  • zu Marketingzwecken:
     zur Erfassung von Interessen und Verbesserung unserer Produkte, Leistungen und Website;
     um Sie per E-Mail oder Post über für Sie eventuell interessante Angebote, Nachrichten und reisebezogene Produkte und Leistungen zu informieren.
     Meldewesenpflicht an die Gemeinde St. Kanzian
     Um unsere Leistungen bewerten zu können.
  • Manchmal nutzen wir personenbezogene Daten, um Sie um Ihr Feedback zu unseren Produkten und Diensten und unserem Betrieb zu bitten. Wir können außerdem Ihre Kommunikation mit uns, wie etwa E-Mails und Telefongespräche speichern.

 

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und falls erforderlich nach Einholung Ihrer vorherigen Zustimmung können Ihre personenbezogenen Daten an die Gemeinde St. Kanzian, an das Finanzamt oder den IT-Leister (Feratel) weiterleiten.

 

Wie schützen wir personenbezogene Daten?

Wir setzen alles daran, Ihre Privatsphäre zu schützen und haben zu diesem Zweck einige Maßnahmen gesetzt. Zwar kann keine Website Sicherheit garantieren, wir haben jedoch angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsverfahren eingerichtet, um persönliche Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, besser zu schützen. Beispielsweise ist es nur befugten Personen gestattet, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, was sie auch nur zu zulässigen geschäftlichen Zwecken tun dürfen. Zusätzlich setzen wir bei der Übertragung von für Sie sensiblen personenbezogenen Daten zwischen Ihrem und unserem System Verschlüsselungstechnologien, wie das Standardverfahren SSL, ein und verwenden Firewalls.

 

Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf?

Wir dürfen personenbezogene Daten nur so lange speichern, wie dies zur Erfüllung des speziellen und legitimierten Geschäftszwecks, für den wir sie erhoben haben, nötig ist, es sei denn, eine längere Speicherung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich vorgeschrieben.

 

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet solche zielorientierten Cookies. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (Einwilligung) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

IP-Anonymisierung
Mit der Funktion "IP-Anonymisierung" wird Ihre IP-Adresse durch Google erfasst, aber umgehend - z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit - pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Plugin / Widerspruch der Datenerfassung
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google über Ihre Browser-Einstellungen verhindern, oder indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics auch über diesen Link (es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt) verhindern: Deaktivieren von Google Analytics

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

Welche Rechte habe ich?

Sie haben das Recht, unvollständige, unrichtige, unangemessene oder veraltete personenbezogene Daten löschen oder aktualisieren zu lassen. Bitte verständigen Sie uns, wenn Sie der Meinung sind, dass Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, unvollständig, unrichtig, unangemessen oder veraltet sind. Wir werden die Daten innerhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraums korrigieren oder löschen. Sie haben das Recht, zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben.

Sie haben auch das Recht, eine erteilte Zustimmung zur Nutzung Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit zu widerrufen. Falls Sie nicht mehr zu Marketing-Zwecken von uns kontaktiert werden möchten, können Sie sich auf verschiedene Arten abmelden (zum Beispiel per E-Mail, Telefon oder Post).

 

An wen kann ich mich im Zusammenhang mit dieser Richtlinie wenden?

Falls Sie Anmerkungen oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten

Mag. Kristina Jesse
Georgibergstr. 55-59
9122 Unterburg

 

Kontakt:
Die E-Mail-Adresse lautet info@fewo-scheiber.at
Oder per Telefon: +43 4239 3841

 

 

 

 

Kaernten QS
Klopeiner See Logo

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Kontakt:
Ferienpark SCHEIBER
Mag. Kristina Jesse
Georgibergstraße 55-59
A- 9122 Unterburg
Tel. +43 4239 3841
Mobil: +43 664 477 34 22
info@fewo-scheiber.at

Like what you see?

Close

Besuche uns auf unser Facebook-Seite oder auf Instagram!